zurück

Kleine Drehung, große Wirkung

Die Möblierung im Raum ist ein wichtiges Grundrezept zur gelungenen Einrichtung. Aber es muss nicht immer wild erdacht werden – manchmal genügt es auch, die Architektur des Raums zu betrachten und die Möbelposition danach auszurichten. (Foto: Andrea Stark)

Kleine Drehung, große Wirkung
Die Position der Wanne quer zur Längsrichtung arbeitet dem Schlauchcharakter entgegen und rückt den Raum in die richtige Richtung. (Foto: Andrea Stark)

Bei einer Einrichtungsberatung einer noch im Bau befindlichen Mietwohnung stellt sich die Aufgabe, die Bestandsmöbel von zwei Bewohnern, die sich verkleinern wollen, geschickt in der neuen Wohnung unterzubringen und den neuen Lebensbereich mit Farbe und Licht stimmig zu gestalten. Das Badezimmer war davon ausgenommen, da es sich lediglich um eine Mietwohnung handelt. Üblicherweise hat der Mieter keinen Einfluss auf die Badgestaltung des Eigentümers. Dennoch – auf dem Zeichenbrett besteht Gestaltungsfreiheit! Den Eigentümern wurde der Plan im Nachgang übermittelt und tatsächlich fanden viele Ideen vollen Anklang und zogen eine Umgestaltung aller Mietbäder nach sich.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen.

01.05.2020

Kleine Drehung, große Wirkung

Die Möblierung im Raum ist ein wichtiges Grundrezept zur gelungenen Einrichtung. Aber es muss nicht immer wild erdacht werden – manchmal genügt es auch, die Architektur des Raums zu betrachten und die Möbelposition danach auszurichten.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.