zurück

Badespaß nebst badischer Gastlichkeit

Sich heimisch fühlen – das ist die Devise, die sich Familie Vogelbacher mit ihrem Hotel- und Tagungshaus „Wilder Mann“ in Eggingen zur Lebensaufgabe gemacht hat. Die Zimmer im Stammhaus der traditionsreichen Gaststätte wurden im Sommer 2017 in einer vierwöchigen Bauphase kernsaniert. Ökologische Materialien, dezente Farben und großzügige Badezimmer sorgen für zufriedene Gäste in modernem Ambiente. (Foto: Alferpro)

Barrierefreiheit, Sanierung
Hell, modern und schwellenlos: So präsentieren sich die neuen Bäder des Hotels. (Foto: Alferpro)

Nur wenige Kilometer vom Naturpark Schaffhausen entfernt liegt der Landgasthof „Wilder Mann“ in malerischer Umgebung. Das Gebäude ist bereits seit mehr als einem Jahrhundert im Besitz der Familie Vogelbacher. Dem ersten Umbau im Jahr 1970 folgte sechs Jahre später der Anbau einer Kegelbahn und eines kleinen Saals. 1991 übernahm die heutige, vierte Generation die traditionsreiche Gaststätte. Ein großer Wintergarten wurde kurz vor dem Jahrhundertwechsel erbaut und das Stammhaus schließlich 2011 durch einen modernen und großzügigen Anbau erweitert.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen.

28.08.2018

Badespaß nebst badischer Gastlichkeit

Sich heimisch fühlen – das ist die Devise, die sich Familie Vogelbacher mit ihrem Hotel- und Tagungshaus „Wilder Mann“ in Eggingen zur Lebensaufgabe gemacht hat. Die Zimmer im Stammhaus der traditionsreichen Gaststätte wurden im Sommer 2017 in einer vierwöchigen Bauphase kernsaniert. Ökologische Materialien, dezente Farben und großzügige Badezimmer sorgen für zufriedene Gäste in modernem Ambiente.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.