zurück

In Eigenregie: Azubis peppen ihre Lehrwerkstatt auf

Sie hatten genug von ihrer alten Lehrwerkstatt: Rund 50 Auszubildende der überbetrieblichen Fliesenlehrgänge des Ausbildungszentrums Bau-ABC Rostrup haben Böden und Wände neu verfliest. Zusätzliches Know-how und Beratung lieferte die PCI Augsburg GmbH im Rahmen ihrer Nachwuchsförderung. (Foto: PCI)

Nelson Moreta Ruiz in der Lehrwerkstatt des Bau-ABC Rostrup (Foto: PCI)
Nelson Moreta Ruiz, Auszubildender im zweiten Ausbildungsjahr, bei der Arbeit in seiner Lehrwerkstatt. (Foto: PCI)

Das Unternehmen unterstützte Fliesenleger aus dem zweiten und dritten Lehrjahr bei der Fliesenverlegung: Sie wollten die in die Jahre gekommene Wandgestaltung in ihrem Lehrwerkstattbereich auf Vordermann bringen und schlugen ihren Lehrwerkmeistern eine zeitgemäße Verfliesung vor. „Die Idee begeisterte uns alle und die Lehrgangsgruppen waren mit Feuereifer dabei“, erzählt Gerald Wiehe, Lehrwerkmeister für die Fliesen-, Platten- und Mosaikleger im Bau-ABC Rostrup. Die Auszubildenden entwickelten, organisierten und überwachten alles selbst – vom Bauzeitenplan über die Materialauswahl bis zur Gesamtdokumentation. „Bei den Fliesenverlegearbeiten konnten sie alle schon erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten in die Praxis umsetzen. Zum Gelingen trugen auch unsere Partner seitens der PCI bei. PCI-Fachberater Thorsten Wetjen, PCI-Servicetechniker Ulf Bartels und PCI-Anwendungstechniker Eric Peter waren vor Ort und standen mit Rat und Tat zur Seite. So erhielten die Auszubildenden ergänzendes Fachwissen aus erster Hand“, so Wiehe.

Verfugen mit PCI-Mörtel

Auf dem Boden verlegten die angehenden Fliesenleger 20 x 120 Zentimeter große Feinsteinzeugplatten in Holzoptik und an den Wänden 30 x 60 Zentimeter große, weiß-anthrazitfarbene Feinsteinzeugplatten. Dabei schulten die PCI-Berater die Auszubildenden in der  Verarbeitung des Epoxidharzmörtels „PCI Durapox Premium“.

Kirsten Heinks, Auszubildende im zweiten Ausbildungsjahr, erzählt: „Wir fanden es alle absolut klasse, dieses Projekt selbstständig auf die Beine zu stellen und unser Können unter Beweis zu stellen. Die Fliesenbeläge sehen toll aus und wir sind stolz auf das Ergebnis.“ Lehrwerkmeister Wiehe schaut bereits weiter in die Zukunft: „Auch die Deutsche Meisterschaft der Bauberufe wird zeigen, was Nachwuchshandwerker in ihren Berufen leisten.“  Diese findet vom 09. bis 11. November 2019 im Bau-ABC Rostrup statt. Mit dabei ist auch dort die PCI Augsburg als Premium Partner.

www.bau-abc-rostrup.de

www.pci-augsburg.eu

21.08.2019

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.