zurück

Fliesenlounge Low Cost: Wie aus einem Guss

„Individuelle Maßanfertigungen sind im heutigen Ausstellungsbau unrealistisch, da sie zu teuer im Vergleich zu standardisierten Lösungen von der Stange sind.“ Trifft diese Aussage heute wirklich noch zu? Unser Autorenteam von insiderwerk meint: Nein. (Foto: insiderwerk)

Ausstellungsplanung, Ausstellungsbau
Professioneller Ausstellungsbau zahlt sich aus. (Foto: insiderwerk)

Raumbezogene und kundenorientierte Lösungen sind in der heutigen Innenarchitektur mittlerweile ein Muss. Sie gehören unbedingt und ganz selbstverständlich zur modernen Waren-, Produkt- und schlussendlich auch Unternehmenspräsentation mit dazu und leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Verdichtung Ihrer Kommunikation mit Ihren Kunden.

Denn zunehmend fokussiertere Produkte und Marken verlangen vermehrt nach einem entsprechenden außergewöhnlichem Interieur, das sich dem Unternehmen, der präsentierten Ware und den Wünschen der Kunden anpasst und dieses widerspiegelt.

Pfiffige Lösungen, mal „um die Ecke gedacht“ und neue flexiblere Präsentationsformen lassen die langweiligen statischen Standardmöbel von einst müde und alt aussehen und überzeugen obendrein auch mit ihrem Preis.

Unser gezeigtes Beispiel der kleinen Ausstellungssituation der Fliesenlounge macht vor, wie es geht. Schon auf den ersten Blick wird klar: Der Raum wirkt in seiner Gesamtheit wie aus einem Guss, inszeniert aber werden die Produkte, nicht deren Präsenter.

Und vergessen Sie nie, welchen sinnhaften Ausspruch Großaktionär Warren Buffet einst prägte und der heute mehr denn je gilt

Der Preis ist das, was sie bezahlen; der Wert das, was Sie bekommen. 

www.insiderwerk.com

11.06.2014