zurück

Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser

Nach Abriss und Neubau einer Außenterrasse treten im zweiten Winter Höhendeformationen auf. Ein Vor-Ort-Termin klärte die Ursache: Wassereintrag plus Frostempfindlichkeit einer Bodenschicht. (Foto: Jekosch)

Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser
Nach dem zweiten Winter wölbte sich der Bodenbelag der Terrasse nach oben. (Foto: Jekosch)

Eine Gartenbaufirma hat eine Terrasse mit Natursteinbelag aus einem Quarzit hergestellt. Verfugt wurde mit einem auf Epoxidharz basierenden, drainfähigen Fugenmaterial. Den ersten Winter hatte die Terrasse ohne Probleme überstanden. Im zweiten Winter informierte der Bauherr die Gartenbaufirma, dass die Fugen auf einem Teil der Terrasse gerissen waren.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen. 

30.12.2020

Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser

Nach Abriss und Neubau einer Außenterrasse treten im zweiten Winter Höhendeformationen auf. Ein Vor-Ort-Termin klärte die Ursache: Wassereintrag plus Frostempfindlichkeit einer Bodenschicht.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.