zurück

Aus eins mach zwei

Es gibt tatsächlich – wenn auch sehr selten – den Fall, dass ein Bad einfach zu groß ist. Bei diesem Projekt war der Raum im Dachgeschoss mit einer Grundfläche von rund 28 Quadratmetern zwar sehr geräumig, aber weder sonderlich komfortabel noch zeitgemäß. Die Kunden wollten stattdessen zwei Bäder: eins für die Kinder und eins für die Eltern als En-Suite-Bad. (Foto: Birgit Hansen)

Gestaltungswerkstatt, Bad, Sanierung
Der Blick aus der Dusche ins Elternbad: Die Waschtische sind von der Seitenwand der Gaube an die Stirnwand gerückt. (Foto: Birgit Hansen)

Das Paar wünschte sich einen Rückzugsort zum Entspannen und Relaxen, einen Platz auch für den Aufenthalt zu zweit. Dafür ließen wir in die Wand zwischen Schlafzimmer und Bad eine neue Tür einbauen. So haben die Eltern jetzt den direkten Zugang zum Bad, ohne einen Umweg über den Flur.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen.

01.08.2018

Aus eins mach zwei

Es gibt tatsächlich – wenn auch sehr selten – den Fall, dass ein Bad einfach zu groß ist. Bei diesem Projekt war der Raum im Dachgeschoss mit einer Grundfläche von rund 28 Quadratmetern zwar sehr geräumig, aber weder sonderlich komfortabel noch zeitgemäß. Die Kunden wollten stattdessen zwei Bäder: eins für die Kinder und eins für die Eltern als En-Suite-Bad.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.