zurück

Die Frische der Fliese

Auch in Florenz wird „Street Food“ immer wichtiger. Das Restaurant „Rosalia – Salad Gourmet“ verbindet gutes Essen mit einem unverwechselbaren Interieur auf dekorativen Fliesen. Mit diesem Rezept punktet die Einrichtung nicht nur bei den Gästen, sie gewann auch den 7. Architekturpreis „La Ceramica e il Progetto“ der Confindustria Ceramica in der Kategorie Geschäftsflächen. (Foto: Francesco Mauro)

Fliesen, Fliesenhersteller Italien, Gestaltung
Schlicht und natürlich – so zeichnet sich das schnelle Essen bei „Rosalia – Salad Gourmet“ in Florenz aus und ist gleichzeitig Genuss. (Foto: Francesco Mauro)

Wer kennt sie nicht, die Lust auf den schnellen Happen zwischen zwei Terminen oder im Urlaub? Auch in Florenz ist man auf den Geschmack gekommen und deshalb wird „Street Food“ für den kurzen kulinarischen Stopp zunehmend häufiger nachgefragt – und angeboten. Die schnelle Mahlzeit und das Essen zum Mitnehmen werden immer wichtiger in der Gastronomie und im Stadtbild. Es soll aber nicht nur schnell und praktisch sein, sondern gut, gesund und in einem angenehmen Interieur serviert werden. Nur dann macht das Essen wirklich Spaß, und der Kunde kommt das nächste Mal wieder.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen. 

31.05.2019

Die Frische der Fliese

Auch in Florenz wird „Street Food“ immer wichtiger. Das Restaurant „Rosalia – Salad Gourmet“ verbindet gutes Essen mit einem unverwechselbaren Interieur auf dekorativen Fliesen. Mit diesem Rezept punktet die Einrichtung nicht nur bei den Gästen, sie gewann auch den 7. Architekturpreis „La Ceramica e il Progetto“ der Confindustria Ceramica in der Kategorie Geschäftsflächen.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.