zurück

Alferpro stattet AIDA mit Profilen aus

Es ist eines der modernsten Schiffe der Welt: Die AIDAnova ist das weltweit erste Kreuzfahrtschiff, das vollständig mit Flüssiggas betrieben wird. Alferpro hat die 500 Quadratmeter große Kommandobrücke des Luxusliners mit Bodenprofilen ausgestattet. (Foto: Ingrid Fiebak-Kremer)

Kommandobrücke der AIDAnova mit Profilen von Alferpro (Foto: Ingrid Fiebak-Kremer)
Die Profile von Alferpro wurden unter anderem auf der Kommandobrücke verbaut. (Foto: Ingrid Fiebak-Kremer)

8.150 m Winkelprofile reihen sich ein in weitere große Zahlen: 5.000 Passagiere haben auf der 337 Meter langen AIDAnova Platz in 2.500 Kabinen. Etwa die Hälfte der Profile stammt aus der Produktlinie „Alferbasic“, die restlichen 4.075 Meter setzen sich aus biegbaren Winkelprofilen der Serie „Alfercurve“ in den Höhen 10 Millimeter und 12,5 Millimeter zusammen. Alle Profile sind besonders für eine mittlere bis hohe Beanspruchung im Innen- und Außenbereich geeignet. Auch in mehreren der 17 Restaurants, 23 Bars, Lounges und Cafés sowie auf dem Staplergang des Schiffs sind Profile von Alferpro eingesetzt worden.

Das Schiff mit dem Kussmund ist seit Ende 2018 unterwegs. Es ist das 13. Ganzjahresschiff von AIDA und führt die Luxusausstattung seiner Vorgänger AIDAprima und AIDAperla fort. So gibt es auf der AIDAnova ein beheiztes Activity-Deck, eine Wasserrutsche, Penthouse-Suiten und eine gehobene Innenausstattung. Auf einer 360-Grad-Bühne mit Hightech-Equipment und im Mystery Room wird für Unterhaltung auf See gesorgt.

www.alferpro.com

13.08.2019

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    *Pflichtangaben

    Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.