zurück

Änderungen im Überblick

Abdichtungen sind für den Fliesenleger das A und O, sie gehören heute zum Standard der Untergrundvorbereitung in feuchtigkeitsbelasteten Bereichen. Die neue Abdichtungsnormenreihe wurde jetzt im Sommer veröffentlicht. Welche Konsequenzen die Normenänderungen für Sie als Handwerker haben und was Sie im Einzelnen berücksichtigen müssen, haben wir im Folgenden zusammengefasst.

Abdichtung, Norm
Die neue DIN 18534 befasst sich mit Abdichtungen in Innenräumen. (Foto: Ardex)

Im Juli 2017 wurden einzelne Teile der neuen Abdichtungsnormenreihe veröffentlicht. Für die Arbeiten mit Abdichtungen im Verbund mit Fliesen und Platten sind die Normen DIN 18531 „Abdichtung von Dächern sowie von Balkonen, Loggien und Laubengängen“, DIN 18534 „Abdichtung von Innenräumen“ und DIN 18535 „Abdichtung von Behältern und Becken“ von Bedeutung. Dieser Fachartikel beschäftigt sich aufgrund der Wichtigkeit für Sie als Fliesenleger vorwiegend mit der DIN 18534. Die DIN 18535 befasst sich mit der Abdichtung von Behältern und Becken und ist beim Schwimmbadbau zu berücksichtigen.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen. 

02.10.2017

Änderungen im Überblick

Abdichtungen sind für den Fliesenleger das A und O, sie gehören heute zum Standard der Untergrundvorbereitung in feuchtigkeitsbelasteten Bereichen. Die neue Abdichtungsnormenreihe wurde jetzt im Sommer veröffentlicht. Welche Konsequenzen die Normenänderungen für Sie als Handwerker haben und was Sie im Einzelnen berücksichtigen müssen, haben wir im Folgenden zusammengefasst.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    Hinweise zum Datenschutz:
    Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.