zurück

Staubarme Badsanierung mit Faktums „Extrem“ Staubabsauggerät

Das „Extrem“ Staubabsauggerät von Faktum saugt pro Stunde 650 Kubikmeter staubhaltige Luft aus dem Arbeitsraum ab, sodass dort ein leichter Unterdruck entsteht und Frischluft aus den umgebenden Räumen nachströmt.

Staubsauggerät, Fliesenleger, staubarm
Das Staubsauggerät „Extrem“ kann an das Abflussrohr vom WC angeschlossen werden. (Foto: Faktum)

Somit kann die staubhaltige Luft sich nicht mehr ablagern oder durch nicht völlig dichte Öffnungen nach außen gelangen. Bei dem Einsatz des Staubabsauggeräts reicht es laut Hersteller aus, Öffnungen zu verschließen, statt sie luftdicht abzukleben. Dies erspare dem Fliesenleger viel Zeit und Aufwand.

Durch das verschließbare Ansauggitter und der integrierten Filterkammer wird der Staub aus der Luft gefiltert. Da das Staubabsauggerät an das WC-Abflussrohr angeschlossen wird, kann die Abluft in die Entlüftungsleitung des WC-Fallstrangs geleitet werden. Der grobe Schmutz wird in der Filterkammer aufgefangen, sodass nur der Feinstaub in den WC Ablauf gelangt – ohne Verstopfungen zu verursachen. Alternativ kann der passende Filtersack mit Filterklasse M angeschlossen werden.

Mit Hilfe eines Staubsaugerschlauchs können außerdem Elektrogeräte, wie Winkelschleifer, direkt mit dem Gerät verbunden werden. Auf diese Weise wird der Staub des Elektrogeräts direkt über den Staubsaugerschlauch in das Staubabsauggerät eingesaugt.

Ein Aufsatz zum staubarmen Schneiden und Bohren kann zudem noch – ohne Werkzeug – auf das Gerät aufgesetzt  werden. Wird das Lüftungsgitter verschlossen, werden die Luft und somit auch der Staub, der beim Bohren oder Schneiden von Fliesen entsteht, von oben über den Aufsatz direkt abgesaugt. So können Fliesen direkt vor Ort zugeschnitten und bearbeitet werden, ohne dass der Raum verschmutzt wird. Weitere Informationen können unter vertrieb@faktum-produkte.de angefordert werden.

www.faktum-produkte.de

06.11.2017

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    Hinweise zum Datenschutz:
    Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.