zurück

Wertsteigerung durch Top-Beläge

Rückbesinnung auf natürliche Produkte, ein Leben im Einklang mit der Natur und die Auswahl nachhaltiger Baustoffe bestimmen zunehmend die Wünsche der Endverbraucher. Es reicht nicht mehr aus, dem Kunden lediglich Imitate mit einer täuschend echten „Optik“ anzubieten. Der Käufer denkt ganzheitlicher und ist auf Harmonie mit seiner Umwelt bedacht. Nicht das Image des Hochpreisigen, sondern des ethisch Vertretbaren ist künftig gefragt.

Naturstein, Schiefer
Buntschiefer, auch als Multicolor-Schiefer bezeichnet, zeigen eine große farbliche Bandbreite. Foto: Bärwolf GmbH & Co. KG/Herne

In Zeiten, die in zunehmendem Maß durch computergestützte Terminierungen und industrielle Fertigungsprozesse geprägt sind, sucht der Kunde in seinem privaten Wohnumfeld einen ruhenden Gegenpol. Er möchte den „Schalter umlegen“, sobald er sich in seinem privaten Wohnbereich befindet, um seine „Batterien“ neu aufladen zu können. Diese auch als „Cocooning-Effekt“ bezeichnete Abkapselung und Ausrichtung auf die Privatsphäre bringt ihm die benötigte Entschleunigung. Gärten haben sich von Nutzgärten in Ruhe- und Freizeitzonen und private Bäder von Nasszellen in Entspannungsoasen verwandelt. Der Kunde ist bereit, Geld auszugeben, wenn es der Steigerung der Wohnqualität und seines Wohlempfindens dient. Hierbei spielt die Naturverbundenheit eine wichtige Rolle.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen. 

07.09.2017

Wertsteigerung durch Top-Beläge

Rückbesinnung auf natürliche Produkte, ein Leben im Einklang mit der Natur und die Auswahl nachhaltiger Baustoffe bestimmen zunehmend die Wünsche der Endverbraucher. Es reicht nicht mehr aus, dem Kunden lediglich Imitate mit einer täuschend echten „Optik“ anzubieten. Der Käufer denkt ganzheitlicher und ist auf Harmonie mit seiner Umwelt bedacht. Nicht das Image des Hochpreisigen, sondern des ethisch Vertretbaren ist künftig gefragt.

Jetzt downloaden!