zurück

Weitere Kollektionen aus Bella Italia

Alte Materialien, textile Optiken, Steine für drinnen und draußen oder, oder, oder. Die Hersteller in Italien haben vielfältige Serien im Programm. Nachfolgend zeigen wir Ihnen vier davon.

Fliesen, Fliesenhersteller Italien, Kollektion
Die Natursteinoberflächen bei „Stonework“ wirken nüchtern. (Foto: Supergres)

Die Kollektion „Stonework“ des italienischen Herstellers Supergres zeigt nüchtern wirkende zeitlose Natursteinoberflächen. Die Fliesen reproduzieren schwarzen Schiefer („Ardesia“), hellen Quarzit („Quarzite“), „Beola“ und „Lugnez“ in kühlen Farben von Schwarz über Grau bis Weiß. Das Material eignet sich für die Verlegung im Wohnbereich und auf gewerblichen Flächen. Die Formate der Kollektion umfassen die Abmessungen 60 x 120, 30 x 120, 60 x 60 und 30 x 60 Zentimeter. Für die Verkleidung von Außenbereichen gibt es die beiden Ausführungen 60 x 120 und 60 x 60 Zentimeter in der Dicke zwei Zentimeter.

Abgelaufen, aber abgefahren

Unter dem richtunggebenden Namen „Walk“ setzt Cercom Ceramiche (Gruppo Romani) in diesem Jahr auf ein modernes Programm in Natursteinoptik und „Used“-Effekten. „Walk“ empfiehlt sich besonders für Objektlösungen in Innen- und Außerbereichen. Mit Weiß, Grau, „Carbon“ und „Clay“ sind die Farben modern von kühl bis warm. Die Formate umfassen die rektifizierten Ausführungen 120 x 120 (nur Oberfläche Natur), 60 x 120, 80 x 80, 40 x 80, 60 x 60 und 30 x 60 Zentimeter (nur in der Oberfläche Natur). Die beiden Oberflächenausführungen Natur und Lappato weisen einen Rutschsicherheitsgrad von R 10 auf. Für Außenbereiche ist das Format 60 x 60 Zentimeter in der Dicke 19 Millimeter in den Farben „Clay“ sowie „Carbon“ und rutschsicher bis R 11 lieferbar.

Fliesen, Fliesenhersteller Italien, Kollektion
Die Kollektion „Twist“ in „Ecru“ (Foto: Novabell)

„Twist“ für textile Eleganz

In einer ansprechenden Haptik „schneiderte“ Novabell die Kollektion „Twist“ in einer textilen Optik. Die Fliesen sind in einem einfachen Erscheinungsbild gehalten. Der stoffliche Charakter der Keramikfliesen macht „Twist“ sowohl für wohnliche Kuschelecken als auch für exklusive, gewerbliche Objekte zu einer angesagten Lösung. In einer matten Oberfläche und den vier Farben – zwei Grautöne und zwei warme Ausführungen – „Pearl“, „Shark“, „Sand“ und „Ecru“ sind die Fliesen im Format 80 x 80 Zentimeter und als Sockelleiste in 7 x 80 Zentimeter im Programm.

Die beiden Versionen „Dark“ und „Moon“ erlauben klassische Schwarz/Weiß-Kombinationen und haben eine Lappato-Oberfläche mit Glanzeffekten. Die beiden Formate 80 x 80 und 40 x 80 Zentimeter werden ergänzt durch Deko-Elemente in Flecht-, Pfeil- und geometrischen Rasteroptiken. Alle Formate der Kollektion sind rektifiziert.  

Fliesen, Fliesenhersteller Italien, Kollektion
Mit dem Farbton „Mattone Cotto“ sieht die Serie „Recupera“ in diesem Fall aus wie ein Mauerstein. (Foto: Cir)

Aus alt mach neu

Die Kollektion „Recupera“ des Herstellers „CIR Ceramiche“ (Gruppo Romani) arbeitet mit alten Materialien und verleiht ihnen einen neuen Schick: Cotto, Holz und alte Mauersteine entfalten auf den Fliesen der Kollektion beachtliche Deko-Effekte und eine unvergleichliche Vintage-Atmosphäre. Die Format-Palette von „Recupera“ gibt sich traditionell: 10 x 20 und 20 x 40 Zentimeter für das Produkt Mauerstein („Mattone“), 20 x 20 und 40 x 40 Zentimeter für das Produkt „Cotto“ sowie die Abmessung 6 x 27 Zentimeter und ein Sechseck in 24 x 27,7 Zentimeter. Ausdrucksvolle Dekore und funktionelle Formteile ergänzen das Programm.

www.supergres.com

www.cercomceramiche.it

www.novabell.it

www.cir.it

07.08.2017

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    Hinweise zum Datenschutz:
    Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.