zurück

Weißer Hautkrebs durch UV-Strahlen

Sonnenschein macht Laune – und wird gebraucht, etwa zur Bildung von Vitamin D für Knochen und Gewebe. Doch zu viel Sonne schadet Haut sowie Augen und kann sogar Krebs auslösen. Durch ultraviolette (UV-)Strahlung verursachte Hauttumore war 2016 die am häufigsten angezeigte Berufskrankheit in der Baubranche.

Fliesenleger, Baustelle, Gesundheitsschutz
Auch Fliesenleger, die draußen arbeiten, beispielsweise bei Arbeiten in einem Freibad, sollten zum Schutz vor der Sonne Kopfbedeckung und körperbedeckende, luftdurchlässige Kleidung tragen. (Foto: Sopro Bauchemie)

Darüber informierte die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) bei einem Aktionstag im Bau-ABC Rostrup in Bad Zwischenahn mit dem Titel „Rette Deine Haut“. In dem Ausbildungszentrum haben Fachleute der BG BAU den Baunachwuchs mit praktischen Aktionen angesprochen. „Damit soll das Bewusstsein für Gefahren durch natürliche UV-Strahlung und notwendige Schutzmaßnahmen gefördert werden“, sagte Professor Frank Werner, stellvertretender Leiter der Hauptabteilung Prävention der BG BAU.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen.

05.09.2017

Weißer Hautkrebs durch UV-Strahlen

Sonnenschein macht Laune – und wird gebraucht, etwa zur Bildung von Vitamin D für Knochen und Gewebe. Doch zu viel Sonne schadet Haut sowie Augen und kann sogar Krebs auslösen. Durch ultraviolette (UV-)Strahlung verursachte Hauttumore war 2016 die am häufigsten angezeigte Berufskrankheit in der Baubranche.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    Hinweise zum Datenschutz:
    Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.