zurück

Trauco übernimmt Baustoffhandel und Baustoffmarkt Bolte

Ab dem 1. Januar 2018 wird Trauco den Baustoffhandel und Baumarkt Bolte in Remels weiter betreiben.

Baustoffhandel, Baustoffmarkt, Übernahme
Trauco Vorstandsvorsitzender Harald Schön, Albert Bolte, Marion Bolte und Arnim Bolte (von links) freuen sich auf die Zusammenarbeit. (Foto: Trauco AG)

„Bolte passt optimal in die regionale Struktur der Trauco Gruppe“, sagt Trauco Vorstandsvorsitzender Harald Schön. Der Standort Remels sei eine sehr gute Ergänzung. „Wir sind überzeugt, mit den Möglichkeiten der Gruppe die Zukunftsfähigkeit des 25. Standorts zu sichern“, so Schön. Das Angebot und die Services für die Kunden werden wie gewohnt erhalten bleiben. Die Weiterbeschäftigung aller Mitarbeiter ist vertraglich vereinbart.

Albert Bolte hat die Übergabe des Baustoffhandels und Baumarkts strategisch geplant und aktiv ein geeignetes Nachfolgeunternehmen gesucht. „In der Trauco AG haben wir einen verlässlichen Partner gefunden“, erklärt Albert Bolte. Sie sei ein familiengeführtes Unternehmen mit regionaler und sozialer Verantwortung.

Bolte Immobilien und das Baugeschäft werden weiter unverändert durch Albert Bolte betrieben.

www.trauco.de

www.albert-bolte.de

08.08.2017

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    Hinweise zum Datenschutz:
    Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.