zurück

Rako nimmt neues Logistik-Zentrum in Betrieb

Nach knapp einem Jahr Bauzeit hat Rako im Frühjahr dieses Jahres sein neues Logistik-Zentrum im tschechischen Chlumčany in Betrieb genommen. Es umfasst einen rund 30.000 Quadratmeter großen Lagerbereich und ein Verwaltungsgebäude für mehr als 30 Mitarbeiter mit etwa 500 Quadratmetern Nutzfläche.

Rako Logistik-Zentrum
65.000 Paletten Bodenfliesen können in Rakos neuem Logistik-Zentrum gelagert und täglich bis zu 200 Lkw beladen werden. (Foto: Rako)

Bis zu 65.000 Paletten Bodenfliesen kann Rako dort lagern und bis zu 200 Lkw täglich für den Transport beladen. Beliefert werden von Chlumčany aus die Kernmärkte in Deutschland, Österreich und in weiteren westeuropäischen Ländern, aber auch Regionen in Übersee. Die Auslieferung der Rako-Wandfliesen findet nach wie vor vom Produktionsort Rakovnik aus statt.

www.rako.cz

16.06.2017

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    Hinweise zum Datenschutz:
    Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.