zurück

Neun Quadratmeter neu verteilt

Sanierung im Bestand bedeutet manchmal auch, dass ganze Wände fallen und Raumzuschnitte neu überdacht werden. Bei so viel Planungsfreiheit fällt die Entscheidung manchmal schwer. Anzuraten ist, in so einem Fall von etwaigen fixen Gegebenheiten auszugehen und zunächst die „big points“ zu bestimmen. Mit der Einrichtung im Raum sind Details wie Breiten oder Höhen zu verändern – so lang bis alles perfekt zusammenpasst.

Gestaltungswerkstatt, Bad, Sanierung
Das Bad wurde so geplant, dass Therme und Waschmaschine hinter einer Tür (links) verschwinden. (Skizze: Andrea Stark)

In einer fremdvermieteten Wohneinheit ist ein Familienmitglied der Eigentümer selbst eingezogen. Demzufolge sind die in die Tage gekommenen Einrichtungen komplett saniert worden. Auch Wände wurden – wenn möglich – versetzt, um den Grundriss der Wohnung der neuen Besitzerin anzupassen.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen.

07.09.2017

Neun Quadratmeter neu verteilt

Sanierung im Bestand bedeutet manchmal auch, dass ganze Wände fallen und Raumzuschnitte neu überdacht werden. Bei so viel Planungsfreiheit fällt die Entscheidung manchmal schwer. Anzuraten ist, in so einem Fall von etwaigen fixen Gegebenheiten auszugehen und zunächst die „big points“ zu bestimmen. Mit der Einrichtung im Raum sind Details wie Breiten oder Höhen zu verändern – so lang bis alles perfekt zusammenpasst.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    Hinweise zum Datenschutz:
    Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.