zurück

Metabo: Neue Generation von Bohrmaschinen

Die neuen Bohr- und Schlagbohrmaschinen von Metabo zeichnen sich durch ihre Bohrleistung, verringertes Gewicht und verbesserte Ergonomie aus. Mit einem Getriebegehäuse aus Aluminium und „Marathon-Motor“ sind sie auf den Dauereinsatz auf der Baustelle und in der Werkstatt ausgerichtet.

Metabo SBEV 1300-2
Die „SBEV 1300-2“ wartet mit einer Aufnahmeleistung von bis zu 1.300 Watt und Drehzahlen bis 3.100 Umdrehungen pro Minute auf. (Fotos: Metabo)

Seit 60 Jahren stellt Metabo Schlagbohrmaschinen: 1957 haben die Nürtinger mit der Serienfertigung dieses Gerätetyps begonnen. Zu diesem Jubiläum präsentiert das Unternehmen unter dem Motto „Das Beste aus 60 Jahren Erfahrung“ eine neue Generation von professionellen Zweigang-Bohr- und Schlagbohrmaschinen.

Im oberen Leistungssegment bohrt die neue Bohrmaschine „BEV 1300-2“ mit einer Leistung von 1.300 Watt in Holz und Metall; mit gleicher Kraft bohren die Schlagbohrmaschinen der „SBEV“-Reihe in Mauerwerk und Beton. Damit, so Metabo, gehörten die neuen Top-Modelle „BEV 1300-2“ und „SBEV 1300-2“ zu den stärksten Maschinen am Markt. Im ersten Gang kommen sie auf Drehzahlen von 1.100 Umdrehungen in der Minute, im zweiten auf 3.100 Umdrehungen in der Minute. Mit diesen hohen Drehzahlen sei ein schneller Arbeitsfortschritt bei Bohrungen mit kleinen Durchmessern in Metall möglich. Das vergleichsweise hohe Drehmoment von bis zu 44 Newtonmetern eigne sich sehr gut für Bohrungen in Holz – beispielsweise mit Schlangenbohrern. Die Drehzahlen sind variabel und lassen sich passend für jede Anwendung über ein Stellrad vorwählen. Ein Überlastschutz verhindert, dass der Motor bei starker Beanspruchung überhitzt. Bei Stromunterbrechung kann sich der Anwender auf den Wiederanlaufschutz verlassen, der verhindert, dass die Maschine unbeabsichtigt anläuft. Außerdem schützt eine Sicherheitskupplung den Anwender, indem das Getriebe automatisch entkoppelt, wenn der Bohrer blockiert. Bei allen 1.100- und 1.300-Watt-Maschinen kann über ein Stellrad in den Impulsbetrieb gewechselt werden, wenn glatte Oberflächen angebohrt oder festsitzende Schrauben gelöst werden sollen.

Im mittleren Leistungssegment bis 850 Watt bietet Metabo die Schlagbohrmaschinen „SBE 850-2 S“ und „SBE 780-2“ an. Die SBE 850-2 S ist ein robustes Universalwerkzeug mit 850 Watt Aufnahmeleistung, 36 Newtonmetern Drehmoment und Drehzahleinstellung. Das Einstiegsmodell SBE 780-2 hat eine Aufnahmeleistung von 780 Watt.

www.metabo.com

12.04.2017

Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    Hinweise zum Datenschutz:
    Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.