zurück

„Maßlose“ Fliesenwelt

Ende September wird Bologna für die Fliesenbranche zum Nabel der Welt. Was uns erwartet? – Unglaublich schöne Kollektionen und Fliesen in „unendlichen“ Kantenlängen: Die kommende Keramik, so scheint es, ist „maßlos“.

Cersaie, Fliesen, Fliesenhersteller Italien, Fliesentrends
„Calacatta“ von Settecento verkleidet Wände und Böden in den repräsentativ wirkenden Formaten 120 x 250 und 120 x 120 Zentimeter. (Foto: Settecento)

Der italienischen Fliesenindustrie geht es gut. Der Keramiksalon öffnet seine Tore vom 25. bis zum 29. September 2017 und wird bestimmt von bewährten Produkttrends und großen Formaten. Umsatz und Produktion der keramischen Industrie legten auch 2016 wieder zu. Das Investitionsniveau war noch nie so hoch wie in den vergangenen beiden Jahren und brach in den ersten Monaten 2017 Rekorde. Und die Kollektionen? Fliesen „made in Italy“ liegen optisch auf einem durchweg sehr anspruchsvollen Niveau und die Formate der Keramik wachsen stetig dank fortgeschrittener Fertigungstechnologien.

Den vollständigen Artikel können Abonnenten über die untenstehende Download-Funktion herunterladen. 

01.09.2017

„Maßlose“ Fliesenwelt

Ende September wird Bologna für die Fliesenbranche zum Nabel der Welt. Was uns erwartet? – Unglaublich schöne Kollektionen und Fliesen in „unendlichen“ Kantenlängen: Die kommende Keramik, so scheint es, ist „maßlos“.

Jetzt downloaden!
Newsletter
  • Kostenlos abonnieren: Was Profis wissen müssen

    Hinweise zum Datenschutz:
    Beachten Sie bitte auch unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.