zurück

24. Dresdner Herbstseminar: Innenraumabdichtungen im Blick

Am 15. und 16. September 2017 findet unter Leitung von Dipl.-Ing. Jens Schade das 24. Dresdner Herbstseminar „Estrich, Fliesen und Naturstein“ statt.

Dresdner Herbstseminar 2017
Wie immer dreht sich beim Dresdner Herbstseminar alles um Estrich, Fliesen und Naturstein. (Foto: msd)

Seminarort ist wie in den vergangenen Jahren das Art´otel in Dresden. Die Teilnehmer können sich auf ein interessantes und breit gefächertes Fachprogramm freuen.

Ein besonderes Augenmerk wird auf Innenraumabdichtungen (neue DIN 18534, Teil 1 – 6), Estrichschäden und Natursteinverlegungen in Privat- und Nassbereichen gelegt .

Die Veranstaltung richtet sich an Planer, Ausführende, Sachverständige und Ingenieure, die in ihrer Tätigkeit immer auf dem neuesten Stand sein wollen. Ziel des Seminars ist die Wissensvermittlung sowie beruflicher Erfahrungsaustausch im kollegialen Rahmen. Ein interessantes kulturelles und kulinarisches Rahmen- und Begleitprogramm rundet beide Seminartage ab.

Anmeldungen und Rückfragen an Ute Bauer (Email: bauer@herbstseminar-dresden.de, Tel.: 0174/9027270) oder Jens Schade (Email: jens.schade@baugutachter-website.de, Tel.: 0175/ 7218849)

09.08.2017